ausgeschrieben am 23.11.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen bei der Marienhaus Kliniken GmbH. Wir suchen ab sofort für unser Zentrum für Arbeit und Gesundheit in Neuwied am Standort Mainz:

Arbeits- / Betriebsmediziner (m/w/d) oder Arzt für die Weiterbildung Arbeitsmedizin (m/w/d) 

in Voll- oder Teilzeittätigkeit 

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung
  • geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • ein Dienstrad Angebot
  • eine finanzierte Weiterbildung zu Ihrem Facharzt für Arbeitsmedizin
  • Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem verantwortungsvollen und vielfältigen Aufgabengebiet
  • einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
  • Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich einer Zusatzversorgung

Wir wünschen uns:

  • eine bereits absolvierte 24-monatige Weiterbildungszeit in der unmittelbaren Patientenversorgung, um bei uns Ihren Facharzttitel in der Arbeitsmedizin in nur weiteren 36 bzw. sogar 24 Monaten erlangen zu können
  • alternativ sind sie bereits Facharzt für Arbeitsmedizin oder Arzt mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin und steigen direkt als Experte bei uns ein
  • großes Interesse an einer präventiv orientierten Medizin
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team, sehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Empathie und soziale Kompetenz
  • idealerweise verfügen Sie über die Ermächtigung zur arbeitsmedizinischen Untersuchung nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft zu Fahrtätigkeit setzen wir voraus

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von betriebsärztlichen Aufgaben nach § 3 ASiG und DGUV Vorschrift 2 
  • Begleitung der betrieblichen Rehabilitation
  • reisemedizinische Beratung und -impfungen
  • Beratung der Mitarbeitenden und Führungskräfte in Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes
  • im Akutfall Notfallmedizinische Versorgung
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit internen und externen betrieblichen Partnern
  • Mitarbeit in Projekten z. B. im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Fragen beantwortet Ihnen Sebastian Spottke, Prokurist und Leiter Personal, Tel. +49 2622 8852-320.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (nur PDF-Format) an: E-Mail: personal(at)marienhaus.de.

Marienhaus Holding GmbH
Margaretha-Flesch-Str. 5
56588 Waldbreitbach
 

 

 

Zentrum für Arbeit und Gesundheit

Willi-Brückner-Str. 4
56564 Neuwied

Telefon: 02631 82-1575
Telefax: 02631 82-1621

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.