Motivation und Gründe

Es gibt vielfältige Gründe um BGM in einem Unternehmen einzuführen. Die aktuelle Arbeitssituation vieler Beschäftigter ist durch viele kritische Entwicklungen gekennzeichnet: Zeitdruck, Stress, hohe Arbeitsanforderungen und Verantwortung. Diese Konstellation führt bei den Betroffenen häufig zu Gefühlen von Unsicherheit, Angst, Misstrauen und Hilflosigkeit. Langfristig beeinflusst dies die Gesundheit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter.

Durch BGM kann diesen Problemen in großen Teilen entgegengewirkt werden. Die Basis eines jeden Unternehmens sollten gesunde, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter sein. Methoden des BGM können beim Erreichen dieser Ziele behilflich sein. Die Mitarbeiterzufriedenheit steigt durch Wertschätzung, die das Unternehmen den Mitarbeitern entgegenbringt. Zudem setzt das Konzept des BGM’s auf Prävention, welche der Verbesserung bzw. der Aufrechterhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter dient.

Zusammenfassend kann BGM folgende Vorteile bieten:

  • Langfristiger Erhalt der Leistungsfähigkeit des Unternehmens
  • Wohlbefinden der Mitarbeiter steigt durch Wertschätzung des Arbeitgebers
  • Imagegewinn durch soziale Verantwortung
  • Personalfluktuation sinkt
  • Work-Life-Balance steigt
  • Verbessertes Betriebsklima
  • Sinkende krankheitsbedingte Kosten

Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter sind Investitionen in die Zukunft des Unternehmens und dienen der Nachhaltigkeit sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit der wichtigsten Ressource, dem Mitarbeiter.

Zentrum für Arbeit und Gesundheit

Engerser Landstr. 35
56564 Neuwied  

Telefon:02631 82-1927
Fax:02631 82-1621

Zentrum für Arbeit und Gesundheit

Engerser Landstr. 35
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-1575
Telefax:02631 82-1621
Internet: http://www.marienhaus-zag.dehttp://www.marienhaus-zag.de