Der Betriebsarzt, ein Ansprechpartner für viele Anliegen

Der Betriebsarzt hat ein vielfältiges Leistungsangebot, welches neben den arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen auch viele weitere Themen beinhaltet, welche die Gesundheit der Mitarbeiter betreffen.

Als regelmäßiger Ansprechpartner ist der Betriebsarzt nicht nur für die Unternehmensführung beratend tätig, sondern er steht auch den Mitarbeitern bei gesundheitlichen Problemen zur Verfügung. Ob betriebliches Eingliederungsmanagement, Beratung bei Suchtproblemen oder Fragen zum Mutterschutz, der Betriebsarzt kann Ihnen in diesen Bereichen zur Seite stehen. Natürlich unterliegen generell alle Gespräche mit dem Betriebsarzt ohne Ausnahme der ärztlichen Schweigepflicht, auch dem Arbeitgeber gegenüber.

Jedoch zählen nicht nur Probleme zu seinem Aufgabenfeld, auch die Prävention wird groß geschrieben. Im Rahmen dieser wird beispielsweise über Impfungen aufgeklärt und Mitarbeiter werden auf Wunsch, zum Beispiel jährlich, gegen Grippe geimpft.

Ein Garant für Gesundheitsfürsorge im Unternehmen

Als Betriebsarzt heißt es im Allgemeinen vorbeugend aktiv zu werden. Dies geschieht unter Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wird der Betriebsarzt als Netzwerkpartner aktiv. Zu diesem Themenbereich zählt unter anderem Unterstützung von Gesundheitstagen, sowie spezielle der Gesundheit dienlichen Angebote für Mitarbeiter. Zu den Angeboten zählen unter anderem:

  • Raucherentwöhnung
  • Rückenschulen
  • Beratungen bei Übergewicht
  • Gesunde Ernährung

 

Mehr zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement finden Sie hier.

Ziel des Betriebsarztes ist der Erhalt von Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter. Zudem wird in Kooperation mit der Arbeitssicherheit durch Aufklärung und Arbeitsplatzbegehungen versucht Gefahren und Unfallrisiko auf ein Minimum zu reduzieren.

In Zusammenarbeit mit dem BGM werden Lösungen erarbeitet.

Zentrum für Arbeit und Gesundheit

Engerser Landstr. 35
56564 Neuwied
Telefon:02631 82-1575
Telefax:02631 82-1621
Internet: http://www.marienhaus-zag.dehttp://www.marienhaus-zag.de